CHRONIK

 

Chronik:
bis 1913 - Pflichtfeuerwehr
02.11.1913 - Gründung Freiwillige Feuerwehr
1942 - Bau einer frostfreien Zisterne
1944 - Kauf der ersten Motorspritze TS 8
1953 - Bau Gemeindehaus mit Feuerwehrstation (Garage mit Schlauchturm)
1958 - Bau Ortsrufanlage, damit wurde die Alarmierung durch einen Hornisten überfällig
1963 - Anschaffung einer fahrbaren Leiter und 50-jähriges Jubiläum der Wehr mit Fest
1965 - Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze TS 8/8
1968 - Gemeinde Arborn kauft ein Einsatzfahrzeug TSF Ford Transit
1975 - Gründung der Jugendfeuerwehr
1979 - Steuerung der Sirenenanlagen per Funk von der Leitstelle Wetzlar
1983 - Die Wehr erhält schweren Atemschutz
1984 - Das Einsatzfahrzeug wird mit einem Funkgerät 4-m-Band ausgerüstet
1984 - 22.+23.11. Hochwassereinsätze in Arborn, Beilstein und Ulmtal, ein                  Feuerwehrkamerad aus Allendorf ertrank bei diesen Einsätzen
1985 - Eine neue Tragkraftspritze TS 8/8 von Metz wird angeschafft
1987 - Neues Einsatzfahrzeug ein TSF diesmal VW LT35 wird angeschafft
1988 - Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum der Wehr 
1993 - Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses unterhalb des DGH
2001 - Ein neuer Mehrzweckanhänger wird vom Feuerwehrverein angeschafft
2004 - Der Verein schafft ein gebrauchtes Manschaftstransportfahrzeug, Ford Transit, an
2007 - Eintrag des Vereins ins Vereinsregister unter Freiwillige Feuerwehr Arborn e.V.
2010 - Gründung der Minifeuerwehr
2011 - Neue Einsatzkleidung, 4-teilige Holzsteckleiter des TSF durch Alu-Leiter ersetzt.
2013 - Fest zum 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Arborn

2014 - Verein und Gemeinde investieren in ein gebrauchtes MTF auf VW T5 Basis
2015 - 40 Jahre Jugendfeuerwehr Arborn

2016 - Neubau einer Garage für Mannschaftstransporfahrzeug neben dem Gerätehaus

         - Das TSF wird gegen ein gebrauchtes TSF-W ausgetauscht


Interessantes aus alten Aufzeichnungen der Wehr:
1914 - Strafe für unentschuldigtes Fehlen bei der Übung: 20 Pfennig
1929 - "Sterbekasse" zur Beihilfe bei Sterbefällen wird eingeführt
1936 - Familienabend mit eigener Feuerwehrkapelle
1950 - Übungen werden 1x im Monat durchgeführt - ohne Uniform
1957 - Übungsbeginn der monatlichen Übungen wird auf 6:00 Uhr festgelegt

Die Vereinsgeschichte wird Zug um Zug ergänzt bzw. korrigiert, für Hinweise bitte an Jürgen Clees wenden - Danke !

 

 

Termine:

 

 

Dienstag 10.10.17, 18:30Uhr
JFW FwDV3

 

SAMSTAG 14.10.2017
AUSFLUG FRANKFURT

 

Freitag 27.10.17 19Uhr

Einsatzabteilung
Außerordentliche JHV FW Greifenstein im DGH Rodenroth, Abfahrt 18:40Uhr Gerätehaus

 

Montag 06.11.2017, 18Uhr

JFW Kegeln

Freittag, 24.11.2017, 16:30Uhr
Mini-FW Basteln

 

Freitag, 24.11.2017. 18Uhr

JFW KINO

 

Dienstag, 05.12.2017, 18:30Uhr

JFW Fzg- + Gerätekunde

 

Dienstag, 19.12.2017,18:30Uhr

JFW Jahresabschluss

 

Samstag, 13.01.2018, 10 Uhr

JFW + Einsatzabteilung

Weihnachtsbaumaktion

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Arborn e.V.

E-Mail

Anfahrt